Teilhabe ermöglichen!

Gemeinsames Lernen von Kindern  mit und ohne Behinderung

Vereinssitz von Invema in Kreuztal

Montag, 28. September 2015 um 19.00 Uhr
im Beratungs-, Kommunikations- und Förderzentrum
des Vereines Invema e.V. – Roonstraße 21 in Kreuztal

Wir möchten:

  • erläutern, wie „Gemeinsames Lernen“ in der Grundschule oder weiterführenden Schule beantragt bzw. „in die Wege geleitet“ werden kann und wie „Gemeinsames Lernen“ in der Praxis aussieht
  • über die Wünsche, Bedürfnisse und Probleme der Eltern und Lehrer/innen reden
  • Erfahrungen und Vorstellungen austauschen

Alle Eltern von Kindern mit und ohne Behinderung, alle Erzieher/innen der Kindergärten und alle Lehrer und Lehrerinnen der Grund- und weiterführenden Schulen, für die das Thema aktuell ist oder werden kann, sind herzlich zu diesem Infoabend mit erfahrenen Lehrerinnen und zum Erfahrungsaustausch eingeladen!

Ende der Veranstaltung wird gegen 21.00 Uhr sein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*