Teilhabe ermöglichen!

Erklärfilm zur Kommunalwahl

Haus: Invema BüroInklusion in der FreizeitVereinssitz von Invema in Kreuztal

Erklärfilm zur Kommunalwahl

Wählen gehen ist für die meisten Menschen eine Selbstverständlichkeit und vor allem – ein fundamentales Grundrecht und eine tragende Säule der Demokratie.

Was viele nicht wissen: Mehr als 85.000 volljährige Menschen mit Behinderung durften in Deutschland bis vor kurzem nicht wählen. Erst seit Mai 2019 gilt das Inklusive Wahlrecht für alle. Nach langem Kampf können nun endlich alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gesellschaft wählen gehen. Und für manche ist die kommende Kommunalwahl das “erste Mal”.

So auch für Thomas Schmidt, dem Protagonisten in diesem Film. Am 13. September steht die Kommunalwahl in NRW an und Herr Schmidt hat viele Fragen: Wo muss er hin? Was muss er mitnehmen? Was, wenn er etwas nicht versteht? Was, wenn er am Wahltag keine Zeit hat? Um diese Unsicherheiten auszuräumen, haben sich das Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für den Regierungsbezirk Detmold sowie die Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatungsstellen (EUTB) der Kreise Höxter, Lippe und Paderborn zusammengetan und einen Film produziert.

Der knapp 15-minütige Film erklärt in einfacher Sprache und Schritt für Schritt, wie das Wählen eigentlich funktioniert: Von der Wahlbenachrichtigung, über den Stimmzettel bis zur Briefwahl werden alle wesentlichen Dokumente und Abläufe erklärt sowie der Wahlvorgang im Wahllokal dargestellt.

Erklärfilm in einfacher Sprache “Ich habe die Wahl – Du hast die Wahl”

Erklärfilm in einfacher Sprache “Ich habe die Wahl – Du hast die Wahl” mit Gebärdensprache

Mit der Taste C auf der Tastatur können Untertitel eingeblendet werden.

Der Film kann kostenlos in folgenden verschiedenen Auflösungen und Formaten heruntergeladen werden:

HD-Qualität (300 MB): we.tl/t-ZfjSHRJLo5

Blue-Ray-Qualität (2,1 GB): we.tl/t-V281Dal9m6

Mit Gebärdensprache, HD-Qualität (300MB): we.tl/t-RLY4rb1YuE 

Mit Gebärdensprache, Blue-Ray-Qualität (2,1 GB): we.tl/t-d9LONPVaY1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*